Erfahren und innovativ

Gegründet im Jahr 1946 von Mechanikermeister Willy E. Storz ist die Willy E. Storz Feinmechanik GmbH ein Familienbetrieb in der 3. Generation. Stellte die Firma zu Beginn ihres Bestehens noch Vorrichtungen und Apparate sowie Dreh- und Schleifmaschinen für die Metallbranche her, so wandelte sich im Laufe der Jahre das Produktionsspektrum immer mehr in Richtung Serienfertigung von kleinsten Dreh- und Frästeilen – heute das Hauptstandbein des Unternehmens. 1994 wurde, um die Unternehmensnachfolge zu gewährleisten und auch in Zukunft am Markt bestehen zu können, die Umwandlung in eine GmbH beschlossen. 2015 verlegte das Unternehmen seinen Standort von Tuttlingen ins naheliegende Emmingen und verfügt nun über ein modernes Firmengebäude mit 800qm Produktionsfläche.